Elternrat Bezirksschule Wohlen

Die erfolgreichen Berufsinfotage sind zu Ende

 

TOP

Die Berufsinfotage 2016 waren ein weiterer Erfolg...... Wir freuen uns auf die Fortsetzung im 2017!

 

Wenn Sie mehr erfahren wollen.......

oder

Download......

BRAUCHST DU LICHT? 

LICHT =

SICHT = 

SICHERHEIT 

Bei Sämi's Veloshop Villmergen bekommst du das 

LED-Beleuchtungsset der Marke Smart 

für nur Fr 22.- statt Fr. 27.90 

Gültig bis Ende November 2014 

 

 Den Gutschein kannst Du unter Dokumente herunterladen...

BRAUCHST DU LICHT?

LICHT =

SICHT =

SICHERHEIT

Bei Sämi's Veloshop Villmergen bekommst du das

LED-Beleuchtungsset der Marke Smart

für nur Fr 22.- statt Fr. 27.90

Gültig bis Ende November 2013

 

 Den Gutschein kannst Du unter Dokumente herunterladen...

Profitiere von 20 Franken Vergünstigung beim Kauf eines Velohelms!

Schütze deinen Kopf mit einem Velohelm - auch auf kurzen Strecken. Der Velohelm schützt dich vor schweren Kopfverletzungen. Die bfu vergünstigt deshalb mit der finanziellen Unterstützung des Fonds für Verkehrssicherheit während kurzer Zeit 30'000 Velohelme mit je 20 Franken.

Die Aktion dauert vom 19. März bis 15. April 2012 bzw. solange Vorrat.

Eine Liste der teilnehmenden Fachgeschäften findest du unter www.velohelm.ch

Die Realisierung eines Aufenthaltsraum war eines der ersten "Projekte" des Elternrats, da 40% der Schüler von auswärts kommen und in der unterrichtsfreien Zeit lediglich die Schulhausgänge als Aufenthaltsort zur Verfügung standen.

Es war ein langer Weg bis endlich ein idealer Raum gefunden wurde, da das Gebäude sehr gut ausgelastet ist. Erst als die Schwinger ein eigenes Trainingscenter in Aristau bauen konnten, war der Weg frei. Während einer Projektwoche hat eine Schülergruppe zusammen mit professionellen Handwerkern den alten Schwingkeller umgebaut und so konnte der Aufenthaltsraum dank 6 Jahren hartnäckigem Dranbleiben seitens des Elternrats im Mai 2009 eingeweiht werden.

Eltern vernetzen sich, tauschen sich über Erziehungsthemen aus und erhalten Fachinputs zu Themen der Suchtprävention.

An einem Samstagvormittag treffen sich die Austauschgruppen und sehen eine Filmsequenz zum jeweiligen Thema Gamen, Gewalt oder Suchtmittel. Die verschiedenen Möglichkeiten, auf eine ähnliche Situation zu reagieren und die möglichen Konsequenzen werden diskutiert. Anschliessend werden 3 verschiedene Filmbeispiele gezeigt, wie der Ausgang der gezeigten Filmsequenz sein könnte bei verschiedenen Erziehungsstilen. Ein reger Gedankenaustausch und Erfahrungsaustausch runden die Diskussion ab. In Stichpunkten wird der Input der Austauschgruppe festgehalten.

Projektziel:

Eltern sind gestärkt in ihrer Erziehungskompetenz, sensibilisiert für Themen der Suchtprävention und lokal vernetzt.

VollkornbrotEin weiters abgeschlossenes Projekt des Elternrates ist der Halde Znüni. Auf Initiative des Elternrates erfolgt im August 2008 die Umstellung auf gesunde Pausenernährung Anstelle von Weissbrot und Gipfeli verkauft der Pausenbeck seither dunkle Vollkornbrötli mit gesunden Ballaststoffen.

Apfel 01Zudem hat er auch Äpfel und Milch ins Angebot aufgenommen. Der Elternrat sowie die Lehrerschaft sind überzeugt, dass eine gesunde Ernährung und genug Bewegung eine Grundvoraussetzung fürs Lernen sind.